+++ Fahrplan zur Übergabe der Themen der Abitur-Präsentationen +++

Liebe Abiturientinnen und Abiturienten,                                           

die durch den Corona-Virus verursachte Ausnahmesituation in der diesjährigen Abiturkampagne macht auch vor den Präsentationsprüfungen nicht halt. So kann durch die noch bestehende Schulschließung und die Vorgabe der Minimierung der persönlichen Kontakte die für Freitag, den 3. April 2020 vorgesehene Übergabe der Themen der Präsentationsprüfungen (und Spielpraktischen Prüfungen im Fach Darstellendes Spiel) nicht in einem persönlichen Gespräch erfolgen. Somit werden die Themen wie bereits angekündigt, auf elektronischem Weg übermittelt.

Daher werden Eure Prüfer die Aufgabenstellungen für die Präsentationsprüfungen im Abitur am 3. April 2020 zwischen 8.00 und 10.00 Uhr per E-Mail an Euch versenden. Ihr bestätigt unbedingt und direkt den Erhalt der Aufgabestellung ebenfalls per E-Mail an Euren Prüfer. Zusätzlich erhaltet Ihr mit  dieser E-Mail auch eine Information, wie und in welchem Zeitraum Ihr eventuelle Rückfragen an Eure Prüfer stellen könnt. Bitte beachtet dabei aber, dass sie eure Rückfragen erst nach der Bestätigung des Erhalts der Aufgabenstellung beantworten können.

Da dieses Vorgehen bisher noch nicht praktiziert wurden, ist es sinnvoll, dass Prüfer und Prüfling schon einmal im Vorfeld Kontakt aufnehmen, um die Kommunikationswege für die Übergabe zu testen. Die Übergabe der Themen darf aber aus rechtlichen Gründen erst in dem oben genannten Zeitraum erfolgen.

Der Termin für die Abgabe der Dokumentation bleibt der 11. Mai 2020. Wir werden euch rechtzeitig informieren, ob dies persönlich stattfinden kann oder auch auf elektronischem Weg erfolgen wird. Rechtlich müssen wir euch außerdem darauf hinweisen, dass jegliche Art von Täuschungsversuch (auch im Nachhinein noch) zum Nichtbestehen des Abiturs führen kann.

Marc Heinzerling
Oberstufenleiter JGS Rotenburg

 

Nachrichtenartikel durchblättern

Zurück zur Übersicht