Schulschließung ab Mittwoch, 31.03.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

"nichts ist so beständig wie der Wandel" dürfte eines der am meisten verwendete Zitate der letzte Zeit sein. Wie wir gerade erfahren haben, werden auf Weisung des Landrates nach Rücksprache mit dem SSA Bebra ab Mittwoch aufgrund der hohen Infektionszahlen alle Schule des Landkreises geschlossen, was nun auch für alle Abschlussklassen gilt.

Für die Oberstufe unserer Schule bedeutet das, dass ab Mittwoch auch die Q4 keinen Unterricht mehr hat. Die Übergabe der Themen für die Präsentationsprüfungen finden auf Anweisung aber trotzdem in Präsenz (nach dem bereits veröffentlichten Zeitplan) statt. Am Donnerstag, 1. April findet daneben nur in der 3. Stunde die Übergabe der Zeugnisse statt, der für die 1./2. Stunde geplante Tutorunterricht entfällt. Die praktischen Prüfungen in den Fächern Sport und DSP sind von der Schulschließung nicht betroffen und finden wie geplant statt.

Freundliche Grüße

Marc Heinzerling
Oberstufenleiter JGS Rotenburg

Nachrichtenartikel durchblättern

Zurück zur Übersicht