Maskenpausen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

ergänzend zu der seit 02. November 2020 geltenden „Maskenpflicht“ an allen hessischen Schulen teile ich Ihnen und Euch folgende Regelungen zu den sogenannten „Maskenpausen“ an beiden Schulstandorten der Jakob-Grimm-Schule mit.

Ab sofort werden wir in jeder Unterrichtsstunde eine verbindliche maximal 5-minütige „Maskenpause“ einlegen, wobei die Schüler*innen auf ihren Plätzen sitzen bleiben und ggf. etwas trinken können. Den Zeitpunkt für die „Maskenpause“ legt die Lehrkraft fest. Der Unterricht muss dazu nicht ausgesetzt werden. Die „Maskenpause“ wird aber in einer Stillarbeitsphase stattfinden.

Das Lüften im angegebenen Turnus bleibt bestehen. Die „Maskenpause“ wird nach Möglichkeit direkt nach dem Lüften durchgeführt.

In den großen Pausen können die Schüler*innen bei ausreichend Abstand zum Essen und Trinken eine Maskenpause einlegen.

Ich bitte alle Schülerinnen und Schüler, eine zweite Maske zum Wechseln mitzubringen.

Sabine Amlung
Schulleiterin

Nachrichtenartikel durchblättern

Zurück zur Übersicht