ProNAWI-Vortragsreihe: Prof. Dr. Nellen zu Gast an der JGS

Prof. Dr. Nellen stellt am Donnerstag, dem 30.03.2017, um 19 Uhr in der Aula der JGS in seinem Vortrag „CRISPR/Cas9 - Die neue Genchirurgie und was dahinter steckt“ allen Interessierten eine der bedeutendsten Revolutionen im Bereich der Genetik vor.

Hinter dem kryptischen Kürzel CRISPR/Cas9 verbirgt sich nämlich ein neues Verfahren, um DNA-Bausteine im Erbgut zu verändern – so einfach und präzise, wie es bis vor kurzem noch unvorstellbar war. Es verspricht neue Möglichkeiten gegen Aids, Krebs und eine Reihe von Erbkrankheiten – aber auch bei der Züchtung von Pflanzen und Tieren. Prof. Dr. Nellen erklärt daher an diesem Abend nicht nur in allgemein verständlicher Weise den biologischen Hintergrund des Verfahrens und zeigt dessen Zukunftsperspektiven auf, sondern weist auch als Genetik-Experte offen auf die damit verbundenen ethischen und juristischen Probleme hin.

Dieser Vortrag schlägt damit eine Brücke zwischen Schule und Wissenschaft. Ein Ziel, dass die Jakob-Grimm-Schule mit ihrem vielfältigen Zusatzangebot im Bereich der Naturwissenschaften ebenso verfolgt wie Prof. Dr. Nellen, dem Gründer von Science Bridge e.V. Kassel, einem Verein, der anspruchsvolle molekulartechnische Experimente von der Universität in die Schule bringt.

Der Eintritt ist - wie immer - frei!

Zum Vergrößern bitte anklicken!

Nachrichtenartikel durchblättern

Zurück zur Übersicht